Montag, 12. November 2012

DIY [[advent, advent]]

ich konnte endlich mal wieder mein "bunt sein" aufleben lassen
und hab sogleich ein kleines 
do it yourself 
für euch gemacht

man nehme bunte filzplatten - können auch kleine Reste sein


und dann schneide ich kleine Sterne aus... mal auch Große...
ich markiere mir mit 5 Punkten die Mitte und schneide dann 5zackige Sterne aus die alle gleichwinklig sind... ;P




ich hab dann für meinen Kranz einen Styroporrohling genommen
Ihr könnt aber auch einen aus Stroh oder Weide nehmen
Styropor hat den Vorteil dass ihr nur noch Stecknadeln braucht und schon geht´s ans Kreative...



Achtet nur darauf dass ihr die Nadeln etwas übereinanderliegend steckt so dass ihr nicht zu viele Lagen und zu viel Nadeln aufeinander habt. Am besten ist´s wenn man hinterher aber kein Weiß des Styropors mehr sieht...
Natürlich kann man das Ganze auch mit Herzen, Hirschköpfen, Eulen oder Stoffreste machen...
(z.B. kleine Stoffreste eng aneinander gereiht aufstecken)



Und so sieht euer Buntes Weihnachten dann aus!! ;)

Wie bunt macht ihr euch euer Weihachten? Ich hoffe das war eine kleine Anregung für euren Kranz?


Liebe Grüße aus dem kalten Oberstdorf,
Katrin

Kommentare:


  1. ♥ du bist echt genial!

    ganz ganz toll geworden

    Herzlichst Nathalie

    AntwortenLöschen
  2. Suuuuperhübsch! Und sie einfach!
    Danke für's Teilen dieser Idee :-)
    LG
    Dani

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine tolle Idee...ich bräuchte auch noch etwas für meine Tür. ;-)

    ♥-liche Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  4. Das hast du sehr schön gemacht, tolle idee.
    LG Nanny

    AntwortenLöschen